Warum ich gerne Rundfunkbeitrag zahle – und trotzdem finde, dass die Öffentlich-Rechtlichen ein Problem haben

Staatsrundfunk und Zwangsbeitrag heißt es gerne von Kritikern des öffentlich-rechtlichen Systems. Diese Begriffe sollten von Medien mit Vorsicht verwendet werden. ARD und ZDF sind aber dennoch in der Legitimationskrise.

Ein Anfall von Karrierismus: Das Risiko der hauchzarten Mehrheit

Die Entscheidung der bis dato unbekannten Elke Twesten von den Grünen zur CDU zu wechseln, scheint von Karriereüberlegungen geprägt. Wie schwierig es für Regierungen ist, auf so dünne Mehrheiten zu Continue Reading →

Die Geburt einer neuen Verbotspartei?

Während sich die Grünen als neue Liberale positionieren wollen, fordert die CDU das Verbot von E-Shishas, weil diese möglicherweise Krebserregend sein könnten. Da stellt sich die Frage, wer hier eigentlich Continue Reading →

Von Mehrheiten und Minderheiten

Über den Zustand der SPD lässt sich diskutieren. Bessere Wahlergebnisse hat die Partei schonmal eingefahren, aber am Ende vom gerade vergangenen Parteitag sah es doch irgendwie versöhnlich aus, Standing Ovations Continue Reading →