Nehmt YouTube so ernst wie Merkel: Wenn echte Journalisten sich geiler finden als Neuland-Journalisten

Manche Journalisten, die es mit der Genauigkeit selbst nicht so ernst nehmen, werfen YouTubern vor, sich nur um Schminke zu kümmern. Ihr hohes Ross sollten sie dabei verlassen und YouTube Continue Reading →

Internationale Sky-Co-Produktion [[Babylon Berlin]]: Die ungesehene Kritik

Im Oktober 2017 startet auf Sky die seit Jahren angekündigte Mammutproduktion [[Babylon Berlin]]. Vorab habe ich die Produktion nicht zur Verfügung gestellt bekommen, also wenigstens noch nicht. Das hindert mich Continue Reading →

In Echtzeit und total nah dran: Wie das norwegische [[Skam]] Jugendliche mitreißt

Mit [[Skam]] ist dem norwegischen Rundfunk NRK eine Serie gelungen, die trotz fehlender englischer Synchronisation Jugendliche weltweit begeistert. Was macht den Reiz der Produktion aus?

Ein Leistungsschutzrecht gegen Google?

Ausgesprochen: Auf europäischer Ebene soll funktionieren, was in Deutschland grandios gescheitert ist. Ein Vorgehen symptomatisch für die Probleme der Europäischen Union. Warum Ex-Digitalkommissar Oettinger das Internet nicht verstanden hat.

Die Geburt einer neuen Verbotspartei?

Während sich die Grünen als neue Liberale positionieren wollen, fordert die CDU das Verbot von E-Shishas, weil diese möglicherweise Krebserregend sein könnten. Da stellt sich die Frage, wer hier eigentlich Continue Reading →

Wenn der Wortschatz nicht so will, wie die Politik gerne würde

Über mangelnde Artikulationsfähigkeiten und schlechte Rechtschreibung unserer Jugend wird sich gerne aufgeregt. Der Hamburger Schulsenator hat jetzt einen Basiswortschatz für Schüler entwickelt, wie Zeit Online berichtet. Das aber wird der Continue Reading →