Wenn irgendwo [[Limited Edition]], [[Neu]] oder [[nur für kurze Zeit]] draufsteht muss ich sofort zugreifen. Was ich probiert habe und wie die Ergebnisse waren, schreibe ich hier nieder.

Lion Black White

Vielleicht ist es extra für Halloween: Lion bietet den schwarz-weißen Grusel. Eher gruselig ist allerdings auch der Geschmack: Innen schmeckt der Riegel zwar noch ähnlich wie sein Original, der Keks allerdings ist oreo-ähnlich, was absolut unpassend kommt. Auch die zu dünne weiße Schokolade außen passt nicht ins Schema. Wer also noch Riegel hat, schenkt sie besser klingelnden Kindern.

Wertung: ♣♣ von ♣♣♣♣♣

Lion Black White, 1,99 Euro, 5 x 40 g, gekauft bei Edeka

 

7Up Lemon Lemon: Original und White Peach

7Up hat zwei neue und optisch schicke Limonaden anbei. Lemon Lemon heißen sie, und bei der Sorte Original dachte ich, es handele sich um den Klassiker, also der Zitronenlimo von Pepsi. Ist aber nicht so. Es handelt sich um eine tief-zitronige, saure Limonade, die allerdings im Abgang fast brauseartig süß ist. Wer aber viel Säure mag, der sollte es mal versuchen.

Mehr gefreut habe ich mich auf die Sorte White Peach, weil ich das in Kombi mit dem Versprechen Lemon Lemon für eine interessante Kombination hielt. Auch hier ist es dann vor allem die Zitronen-Note, die zu überzeugen weiß. Auch beim Pfirsich wird es absolut zuckerig-süß, die eigentlich gelungenen Pfirsich-Aromen werden durch Unmengen von Zucker übertüncht. So wird das leider nix. Wobei ich zugeben muss: Je mehr man trinkt, umso besser wird es. Vielleicht also, gebe ich in ein paar Wochen mehr Punkte.

Wertung: ♣♣♣ von ♣♣♣♣♣ (Original)

Wertung: ♣♣♣ von ♣♣♣♣♣ (White Peach)

7Up Lemon Lemon: Original und White Peach, 0,79 Euro, 500 ml, gekauft bei Edeka

 

Actimel Limette-Ingwer und Yuzu und Heidelbeere und Maca

Ich habe schon lange kein Actimel mehr probiert und ich glaube, ich weiß warum. Die neuen Sorten, Limette-Ingwer und Heidelbeere klangen interessant, deswegen wollte ich doch nochmal probieren. Ich als Heidelbeer-Freund habe es besonders darauf abgesehen gehabt und wurde doch sehr enttäuscht, eigentlich war gar nicht viel außer flüssiges Joghurt zu schmecken. Etwas mehr kam bei Limette-Ingwer raus: Hier sind die Geschmacksrichtungen klar rauszuschmecken, aber für einen Wow-Effekt reicht es auch nicht.

Wertung: ♣♣ von ♣♣♣♣♣ (Heidelbeere und Maca)

Wertung: ♣♣♣ von ♣♣♣♣♣ (Limette-Ingwer und Yuzu)

Actimel Limette-Ingwer und 1,88 Euro (Angebotspreis), 8 x 100 g, gekauft bei Kaufland

 

Ritter Sport Weisse Zimt Crisp

Der Winter ist noch nicht da, aber die Winter-Sorten von Ritter Sport schon. Weisse Zimt Crisp gibt es da, also scheint es weihnachtlich zu werden. Lange fand ich die Sondersorten nicht sonderlich besonders. Diesmal aber bin ich restlos begeistert: Die weiße Schokolade schmilzt sich ihren Weg durch den Mund zurecht, die Zimtnote ist intensiv und die Kügelchen super crunchy. So kann der Winter gern und schnell kommen. Ich mach dann mal die Kerzen an.

Wertung: ♣♣♣♣♣ von ♣♣♣♣♣

Ritter Sport Weisse Zimt Crisp, 0,69 Euro (Angebotspreis), 100 g, gekauft bei Kupsch

 

Pringles Hawaiian-Style Lime & Chilli

Ich habe jetzt fast eine ganze Packung gegessen, aber ich komme einfach nicht darauf, woran mich die neuen Pringles im Hawaiian-Style Lime & Chilli erinnern. In jedem Fall aber sind sie sehr sehr lecker und außergewöhnlich.  Das limettige Aroma macht die Chips sehr spritzig, das Chilli ist nicht zu scharf. Viel besser könnte es kaum sein. Alleine warum es sich um die Food Truck-Limited Edition handelt ist mir nicht ganz klar. Vielleicht ist da ja noch was in der Pipeline.

Wertung: ♣♣♣♣♣ von ♣♣♣♣♣

Pringles Hawaiian-Style Lime & Chilli, 2,39 Euro, 190 g, gekauft bei Edeka