Weicher Tobak.

Ironie, Kritik und ein Hauch von Wahnsinn.

Menü Schließen

Schlagwort: Sex (Seite 1 von 2)

Wo die [[GEZ]] kommt ist die [[Lügenpresse]] nicht weit

Nicht nur Rechtspopulisten und Rechtsextreme verrohen die Debatte – auch Medienmacher tragen zur Vergiftung des Diskurses bei.

weiterlesen

Terror in Mannheim: Steady und der Hass

Der Bezahldienstleister Steady hat unter anderem das Rheinneckarblog als Kunden, das jüngst mit einem erfundenen Terroranschlag auf sich aufmerksam machte. Steady hat sich für eine Verwarnung entschieden. Es gibt gute Gründe, sich vom Blog als Kunden zu trennen.

weiterlesen

Warum die Debatten um Burkaverbot und Nationalhymne im Prinzip sehr ähnlich sind

In den vergangenen Jahren wurde immer wieder über ein Burkaverbot diskutiert. Vor einigen Wochen forderte die Gleichstellungsbeauftrage des Familienministeriums eine genderneutrale Anpassung der Nationalhymne. Beide Debatten werden extrem emotional geführt. Doch das ist nicht die einzige Gemeinsamkeit zwischen zwei auf den ersten Blick sehr unterschiedlichen Themen.

weiterlesen

Warum die AfD doch mal nützlich ist

Es gibt keine wirklich guten Gründe die AfD zu mögen. Gut möglich aber, dass sie zumindest eins verhindert: Dass die CSU in Bayern auch 2018 weiter alleine regieren kann. Und auch eine Koalition mit der FDP ist alles andere als sicher.

weiterlesen

Tag der Deutschen Einheit feiern: Zu Stolz und Vorurteil

Wir Deutschen feiern unseren Nationalfeiertag quasi nicht. Ich glaube, wir sollten das ändern, ohne dabei unvorsichtig zu sein. Denn es gibt gute Gründe, das nicht zu tun. Und gute Gründe, es doch zu tun.
weiterlesen

Nehmt YouTube so ernst wie Merkel: Wenn echte Journalisten sich geiler finden als Neuland-Journalisten

Manche Journalisten, die es mit der Genauigkeit selbst nicht so ernst nehmen, werfen YouTubern vor, sich nur um Schminke zu kümmern. Ihr hohes Ross sollten sie dabei verlassen und YouTube als Medium endlich ernst nehmen. weiterlesen

Die AfD, eine ernstzunehmende politische Kraft?

[[Im Vergleich zu damals sind wir […] bereits jetzt eine ernstzunehmende politische Kraft in Deutschland.]]

Das erklärte Frauke Petry zum Zustand [[ihrer]] AfD in der Eröffnungsrede zum Bundesparteitag in Köln, wobei man nach den Ereignissen der jüngsten Wochen nicht mehr wirklich sagen kann, ob es sich nach wie vor um ihre Partei handelt. weiterlesen

Über 30 Prozent finden den Rassisten okay

Ausgesprochen: Björn Höcke ist Revisionist, Rassist und gehört nicht in deutsche Parlamente oder Parteien, die auf dem demokratischen Fundament stehen wollen. Wenn vier von 13 Mitgliedern des Bundesvorstands der AfD ihn dennoch nicht ausschließen wollen, dann muss spätestens jetzt jedem AfD-Sympathisanten bewusst sein, mit was für einer Partei er es  zu tun hat. weiterlesen

In Echtzeit und total nah dran: Wie das norwegische [[Skam]] Jugendliche mitreißt

Mit [[Skam]] ist dem norwegischen Rundfunk NRK eine Serie gelungen, die trotz fehlender englischer Synchronisation Jugendliche weltweit begeistert. Was macht den Reiz der Produktion aus? weiterlesen

„Wir nehmen die Verantwortung Ernst“ – Wie sich Mark Zuckerburg die Welt schön kommuniziert

Ausgesprochen: Mark Zuckerberg tut plötzlich so, als würde Facebook seine Verantwortung Ernst nehmen. Ist dem so? weiterlesen

© 2018 Weicher Tobak.. Alle Rechte vorbehalten.

Thema von Anders Norén.