Abwracken!

Es gibt Moden die wiederkommen. Eine Beispiel für eine solche war im Jahr 2010 die Hornbrille. Lange Zeit als Merkmal für kultivierte Männer, machte eben sie die Brille auch für den Mann salonfähig. Wo die Brille ihn vorher eher alt erschienen ließ, durfte man nun Brille tragen und dabei noch als modisch gelten.


Als Nerd-Brille, dabei heutzutage nicht immer unbedingt Horn, aber doch bitte riesig, erlebte sie im Jahr 2010 ihre Rennaisance. Warum, kann ich persönlich nicht erklären, aber nun gut. Gerade für diejenigen die eigentlich keine Brille brauchen, kann ich dabei nur wenig Verständnis aufbringen. Mit Klarglas bekommt man das gute Stück online allerdings schon für 8 Euro – warum nicht mag sich da so manch einer Fragen. Auch Frauen machen diese Mode mittlerweile nur allzu gern mit.
Das man dabei aussieht wie der Phsyik-Student von nebenan, also so wie man nie aussehen wollte, scheint dabei kaum zu interessieren.
Bleibt zu hoffen, dass sich diese Mode nicht in diesem Jahr weiterträgt. Können sie doch die wenigsten wirklich tragen.
Abwracken, bitte!

Kommentar verfassen